PFC-frei: Was bedeutet das?

PFC-frei

Was sind PFCs?

PFC ist die Abkürzung für per- und polyfluorierte Chemikalien. Sie werden künstlich hergestellt und umfassen über 8.000 Stoffe. 

Welche Eigenschaften besitzen PFCs?

Per- und polyfluorierte Chemikalien zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr wasserabweisend, schmutzabweisend und ölabweisend sind. Eine weitere Eigenschaft, die in der Outdoorbekleidungsbranche eine große Rolle spielt, ist die Atmungsaktivität. Kleidung bleibt mit dem Einsatz von PFC atmungsaktiv und schützt trotzdem vor äußeren Einflüssen. 

PFCs werden daher in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Zum Beispiel in Anti-Haft-Beschichtungen von Pfannen, schmutzabweisenden Teppichen und Bodenbelägen. Und in der Outdoorbranche. Hier kommen per- und polyfluorierte Chemikalien in Membranen und Imprägnierungen vor. Imprägnierungen werden vor allem bei Soft- und Hardshellprodukten verwendet. 

Wieso dann PFC-frei?

Das klingt doch alles ganz toll. Oder?

Leider haben PFCs einige schlechte Eigenschaften. Die Chemikalien können zwar nicht über die Haut aufgenommen werden, gelangen aber durch Trinkwasser, Nahrung und Luft in die Organismen von Menschen und Tieren. Sie können das Hormonsystem und die Fruchtbarkeit beeinflussen und krebserregend wirken. Dadurch, dass PFCs so schwer abbaubar sind, verteilen sie sich durch Luft und Wasser auf der ganzen Erde. Greenpeace konnte an den verschiedensten Orten Spuren von per- und polyfluorierten Chemikalien nachweisen.

Wie kommt PFC überhaupt in den Boden und das Grundwasser? Die Chemikalien können bereits während der Herstellung in die Umwelt gelangen. Oder durch die Benützung von Produkten, die PFC enthalten. 

Unsere Produkte

Als Hersteller von Outdoorprodukten und Menschen, die selbst gerne und viel Zeit in der Natur verbringen, liegt uns die Umwelt natürlich am Herzen. Deshalb versuchen wir immer PFC-freier zu werden. Unsere neue Softshell-Reihe und einige Rucksäcke aus unserem Sortiment wurden zum Beispiel nicht mit per- und polyfluorierten Chemikalien behandelt. Anstatt dessen kamen Paraffine (Wachse) zum Einsatz.

Leider gibt es immer noch keine langlebige Alternative, die dauerhaft wasserdicht ist. Je nach Einsatzbereich ist das schon sehr essenziell. daher kommen bei unseren High-Performance- bzw. Hardshell-Produkten immer noch PFCs zum Einsatz. Denn sie bieten nach wie vor den besten Schutz. Wir sind stetig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Alternativen, um irgendwann komplett PFC-frei zu sein. 

Damit du unsere PFC-freien Produkte erkennen kannst, haben wir sie getagged und ein Icon erstellt, damit du sie gleich erkennst. 

*Unsere Fleeceprodukte und Oberteile sind allesamt PFC-frei. Die Produkte wurden jedoch nicht markiert, da diese Kategorien nie mit diesen Chemikalien behandelt werden. Diese würden sich nämlich nur negativ auf ihre Eigenschaften auswirken.

Möchtest du immer up-to-date bleiben?

Dann folge uns doch jetzt auf Instagram! Dort warten News & Outdoor-Inspiration auf dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
de_DE