Bergabenteuer mit Produkten von Urban Rock aus Hohenems

6 Produkte für dein sommerliches Bergabenteuer


Im Sommer brauchst du oft nicht viel an Ausrüstung und Bekleidung. Der Wetterbericht ist gut, deine Tour ist nicht allzu lang und Schlechtwetter ist weit und breit nicht in Sicht. Es wird ein heißer Tag und du möchtest dich dementsprechend auch bei deinem Equipment auf ein Minimum reduzieren.

1) Ultra pant

Dieses Modell ist längs-und querelastisch und hat einen durchgehenden Bund. Das ist sehr angenehm wenn du stark schwitzt. Zusätzlich hast du auch vorne keine lästigen Druckknöpfe, die dich stören, wenn du einmal schneller unterwegs bist. Der Stoff ist schnell wieder trocken und egal, ob du mit dem Bike oder zu Fuß unterwegs bist – dies ist die ultimative Shorts für sportliche Aktivitäten im Sommer. Alternativ für die sportlichen Damen bietet sich auch noch die etwas kürzere „Smarti“ an.

Ärmelloses Shirt Saldina von Urban Rock aus Hohenems

2) Saladina/Limone

Gerade wenn es heiß ist, brauchst du nicht unbedingt ein T-Shirt mit Ärmeln. Diese luftigen Powershirts sind perfekt für dein sommerliches Bergerlebnis. Lediglich die Sonnencreme für die Schultern und Oberarme solltest du nicht vergessen.

3) Torbole

Auch wenn es heiß ist, auch wenn der Sommer seine Muskeln zeigt – eine Überjacke sollte immer in dein Gepäck. Es kann auf hohen Bergen unter Umständen doch etwas kühler sein, der Wind ist oft nicht planbar und wer friert schon gerne im Sommer. Beim Abstieg vom Berg kann es schon etwas später am Abend sein, das große Schwitzen ist auch vorbei und so anstrengend und schweißtreibend wie beim Aufstieg ist es auch nicht mehr. Oder du hast noch einen rasanten Downhill mit dem Bike vor dir, dann ist dieses Modell perfekt! Torbole ist superleicht und hat nur ein ganz kleines Packvolumen. Sie würde auch problemlos in eine Hüfttasche passen. Der Stoff ist dünn, elastisch und die tollen Farben sind sehr farbecht und schauen auch nach mehreren Jahren noch aus wie neu. Das ist eben Stoffqualität „Made in Vorarlberg“.

Jacke Torbole mit Stoff von Getzner aus Vorarlberg

4) Race 10

Wer wenig dabeihat, braucht auch keinen großen Rucksack. Wir haben hier ein Modell für Minimalisten, ohne dabei aber auf den Komfort zu verzichten. Hier bringst du locker deine Torbole unter, ein zweites T-Shirt, Wasser und Trinkflaschen, Jause und Notfallequipment. In den zwei Seitentaschen kannst du kleine Gegenstände, wie Taschentücher, Riegel, schnell verstauen. Auch ein Handyfach findest du bei diesem tollen Rucksack mit dünnen, atmungsaktiven Trägern.

Urlaub in Tirol mit dem kompakten Bikerucksack Race 10

5) Palermo

Ein tolles, unscheinbares und oft vernachlässigtes Produkt, das für Komfort oder Nichtkomfort, über Sonnenbrand oder Nichtsonnenbrand entscheidet. Diese dünne, leichte Schildkappe mit UV-Schutz schützt deine Kopfhaut vor hoher Sonneneinstrahlung. Gerade in den Bergen ist diese um ein vielfaches höher und du merkst es oft erst dann, wenn es zu spät ist. Auch der obere Teil des Gesichtes und die Nase sind bei hohem Sonnenstand sehr gut geschützt.  Du fühlst dich im Kopfbereich kühler und du wirst definitiv leistungsfähiger und bleibst länger fit.

Alles zusammengefasst in einer Liste:

Was muss bei dir immer dabei sein? Schreib uns doch in den Kommentaren was dein Must-Have für ein sommerliches Bergabenteuer ist.

Möchtest du immer up-to-date bleiben?

Dann folge uns doch jetzt auf Instagram! Dort warten News & Outdoor-Inspiration auf dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
de_DE