Neu in unserem Sortiment sind die Mützen "made in Bali".

 

Es ist schon einige Jahre her, dass eine waschechte Vorarlbergerin nach Bali ausgewandert ist, um dort die große Liebe zu finden. Sie fand dort nicht nur Ryan, ihren heutigen Ehemann, sondern auch die Gelegenheit, in Heimarbeit ein paar total coole Mützen zu stricken. Über die Jahre hin hat sich diese Geschichte toll entwickelt und für die Frauen ist es eine gute Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten und dabei gleichzeitig die Kinder zu beaufsichtigen. So sind alle Mützen handgefertigt und keine ist exakt gleich, wie die andere.

 

Wir freuen uns über die schöne Zusammenarbeit und die Möglichkeit, unser Sortiment um ein paar tolle, schöne und nachhaltig produzierte Teile ergänzen zu können.